JUNGE · SCHÜNGELER · WENDLAND - Rechtsanwälte Partnerschaft

Tätigkeitsbereiche

Bank- und Kapitalmarktrecht

Für jeden, der am Wirtschaftsleben teilnimmt, ist eine Bankverbindung unerlässlich. Girokonto, Kontokorrent, Investitionskredite und Baudarlehen – die Beziehungen zwischen Kunden und Bank sind vielfältiger rechtlicher Natur.

Nicht erst seit der Finanzkrise zeigt sich, dass viele Kapitalanlagen nicht halten, was dem Anleger versprochen wurde. Ob Medien-, Film-, Immobilien oder Schiffsfonds – wenn Verluste auftreten, gilt es zu prüfen, ob diese klaglos hingenommen werden müssen. Wir zeigen unseren Mandanten wirtschaftliche Lösungsmöglichkeiten auf und sind bestrebt, Ansprüche primär in außergerichtlichen Verhandlungen durchzusetzen.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit im Bank- und Kapitalmarktrecht sind:

  • Darlehensrecht einschließlich Sicherungsrechte (Bürgschaften, Grundschulden etc.)
  • Betreuung notleidender Darlehen
  • Nichtabnahme- und Vorfälligkeitsentschädigung
  • Beratungshaftung von Banken, insbesondere Haftung bei Kickback-Zahlungen
  • Haftung von Fondsauflegern und Fondsinitiatoren
  • Prospekthaftung

Ihre Ansprechpartner: