JUNGE · SCHÜNGELER · WENDLAND - Rechtsanwälte Partnerschaft

Datenschutz

JUNGE · SCHÜNGELER · WENDLAND (die „Kanzlei“) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf dieser Website sehr ernst und hält sich streng an die Bestimmungen der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie die Kanzlei diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf die Website der Kanzlei und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über den erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Sie müssen in den öffentlichen Bereichen dieser Website darüber hinaus keinerlei personenbezogene Daten angeben. Sie können sich jedoch dazu entschließen, indem Sie Formulare in den folgenden Bereichen unserer Website ausfüllen:

  • Anmeldung für den Newsletter von JUNGE · SCHÜNGELER · WENDLAND,
  • Anmeldung für Veröffentlichungen,
  • Anmeldung zu Veranstaltungen und Seminaren,
  • Anfragen via Kontaktformular.

In diesen Fällen speichert die Kanzlei Ihre E-Mail Adresse und weitere, von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten. Wenn Sie die auf dieser Website angebotenen Newsletter empfangen möchten, ist die Angabe einer validen E-Mail Adresse sowie von Informationen erforderlich, die der Kanzlei die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des entsprechenden Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Verwendung der gespeicherten Daten

Auf dieser Website gemachte personenbezogene Daten werden ausschließlich zu den in den entsprechenden Bereichen der Website beschriebenen Zwecken sowie zu anderen Zwecken verwendet, zu denen Sie Ihre Einwilligung erteilen.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des entsprechenden Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung in die Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Ohne Ihre Einwilligung wird die Kanzlei keine von Ihnen zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten an Dritte, die in keinem Bezug zu der Kanzlei stehen, weitergegeben.

Übertragung der Daten ins Ausland und Offenlegung gegenüber Dritten

Zu den vorgenannten Zwecken wird die Kanzlei Ihre Daten gegebenenfalls an Partnersozietäten im In- und Ausland sowie an internationale Netzwerke von Rechtsanwälten übermitteln. Soweit diese Übermittlung in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt, deren Gesetzgebung bezüglich des Datenschutzes nicht dem EU-Standard entspricht, wird die Kanzlei bei der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit ein Niveau an Datenschutz sicherstellen, das demjenigen im Europäischen Wirtschaftsraum entspricht.

Cookies

Die Kanzlei verwendet auf dieser Website keine Cookies.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage wird die Kanzlei Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung informieren.

Sicherheitshinweis

Die Kanzlei ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit seitens der Kanzlei jedoch nicht gewährleistet werden, so dass die Kanzlei Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfiehlt.

Ansprechpartner

Für weitere Informationen steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte der Kanzlei, Herr Böhmer, jederzeit gerne zur Verfügung.